Willkommen > CSR


CSR

Die Transportbranche hat durch ihre Fahrzeugen einen schlechten Einfluss auf unsere Umwelt. Der Ausstoss von Abgas gasse hat eine negative Auswirkung auf unsere Luftqualität und Klima. Die Transportbranche kann diese negative Effekte reduzieren, durch den Einsatz von sparsame Fahrzeuge, effizienten Transport, alternative Kraftstoffe und Antriebstechnik. Innerhalb des sozial verantwortlichen Unternehmen (CSR) sind ausserhalb unserer Umwelt, weitere wichtigen Themen, wie Erreichbarkeit und Verkehrssicherheit.

Beim sozial verantwortlichen Unternehmen (CSR), hat die Unternehmung die Verantwortung, von die Auswirkungen von den Geschäftstätigkeiten auf den Menschen und Umwelt. Das Unternehmen nimmt bewusste Entscheidungen um eine gute Balance zu erreichen zwischen Mensch, Gesellschaft und die Umwelt.
Durch diese Entscheidungen, kann sich das Unternehmen weiter richten auf neue Möglichkeiten, Wachstum und Innovation. 

C. van den Heuvel & Söhne GmbH steht für sozial verantwortlichen Unternehmen (CSR). Bei Neuinvestitionen von Fahrzeugen beachten wir wenn möglich, das diese den höchsten europäischen Abgasnorm haben.
In unserem Fuhrpark haben wir bereits Fahrzeugen, die
werden angetrieben durch die Kraftstoff BiFuel, besser für die Umwelt und kostengünstiger.
Weiter nehmen wir in der Praxis teil an Eignungsprüfungen, für neu Anwendungen an den Fahrzeugen und Umweltfreundliche Kraftstoffe.
Für die meisten nachhaltigen und effizienten zu erzielen im Transport der Güter, haben wir eine Zusammenarbeit mit mehrere Transportunternehmen sowohl im Stückgut/Sammelgut und Pakete.
Die Zusammenarbeit im Stückgut/Sammelgut geschieht in der Distri-XL Gruppe
www.distri-xl.nl und Pakete in die Nedpak Gruppe www.nedpak.nl.
Die Gründung beider Gruppen entstand aus dem Gesichtspunt der Effizienz für der Mensch, die Gesellschaft und Umwelt. ( Weniger Fahrzeuge, Kilometer, Kraftstoff und Abgas gasse)
Durch tägliche Stichproben im Tom Tom-System und die persönliche PDA vom Fahrer, wird das Fahrverhalten des Fahrers überprüft. Dies hilft auch wieder zur Verbesserung des Fahrstil, Verkehrssicherheit und CO2 Ausstoss.
Um alle Werte noch weiter zu verbessern, haben alle Fahrer den Kurs, das neue Fahren” erfolgreich abgeschlossen.

Kriminalprävention ist auch ein Punkt beim sozial verantwortlich Unternehmen (CSR). Bevor einem Mitarbeiter den Arbeitsvertrag unterschreibt, muss er ein Führungszeugnis vorzeigen.

 

 

C.vd. Heuvel Transport & Distributie
Home